5/19/2015

DIY Inspirationen im Mai

1. Ikea Tisch angemalt - ganz einfach und voll schön!  /  2. Bilderwand mit Washi-Tape  /  3. angemalte Blumentöpfe   /  4. schlichte schöne Geschenkanhänger - Freebie zum Ausdrucken  /  5. Girlande mit bunten Kreisen
6. geometrische Deko aus Strohhalmen  /   7. Schlüsselanhänger aus Holzkugeln  /  8. Klemmbretter für die Wand  /  9. kleine Pflanzen in Glühbirnen

Kennt ihr das, wenn ihr den ganzen Tag über total motiviert seid, irgendein Projekt zu starten - sei es ein DIY, ein Blogpost, Ausmisten des Kleiderschranks oder ein neues Rezept ausprobieren - und ihr denkt den ganzen Tag daran - bei der Arbeit oder in der Schule / Uni, auf dem Weg nach Hause. Und kaum seid ihr zuhause, ist die Motivation futsch und ihr habt eigentlich nur noch Lust, euch ins Bett zu verkrümeln und Serien zu gucken? So geht es mir momentan irgendwie, ich schaue jeden Tag bei Pinterest und speicher mir soo viele Sachen ab, die ich eigentlich unbedingt alle machen möchte, bin jedoch dann plötzlich immer so unmotiviert und mach es dann doch nicht. :( 

Ich hoffe das wird besser, wenn wir in unsere neue Wohnung ziehen im Juli und ich meine ganzen Bastelsachen und Utensilien mal wieder richtig aussortiert und geordnet habe. Die DIY Projekte von den Collagen oben gefallen mir nämlich echt gut, vor allem der angemalte Ikea-Tisch. Es gibt ja diesen Küchenblock von Ikea (Förhöja, den Svalbo aus dem Bild gibt es leider nicht mehr) und ich denke, den hol ich mir für meine neue Küche und vielleicht male ich ihn auch so an. Wie findet ihr die Sachen? :)

Kommentare:

  1. Ohja, das kommt mir echt bekannt vor, aber zum Glück geht das auch wieder vorbei ;) Schöne Sachen hast du ürbigens rausgesucht

    AntwortenLöschen
  2. Ich schreibe mir bei der Arbeit immer elendslange To-Do-Listen nur um die zu Hause unbeachtet in meiner Tasche gammeln zu lassen und ein Nickerchen zu machen. :D Also jap, kenn ich. Bei solchen DIYs stelle ich leider immer wieder fest, dass mein Zimmer vieeel zu klein ist um all das coole Zeug unterzubringen. :/

    AntwortenLöschen
  3. Uh wirklich süße Ideen !

    LG Alex ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Post mit süßen Ideen. Ich müsste mich auch mehr motivieren und par DIY-Projekte anstreben.
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Kaktus Töpfe furchtbar süß! Die Kakteen sind ein Glück auch nicht all zu teuer, und meistens ist ein Topf schon dabei, sodass man sich mal ausprobieren kann :)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Inspiration - die kleinen Pflanzen in den Glühbirnen sind wirklich eine tolle Idee! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. ♥