1/21/2014

Kostüm-Ideen 2014

Ich glaube, bald ist wieder Karneval und Fasching und so. Wie schon immer habe ich damit nichts am Hut und kenne mich damit null aus, aber verkleiden für Motto-Parties z.B. macht trotzdem Spaß.
Da die Kostüm-Ideen vom letzten Jahr (hier der Post) so gut angekommen sind und in letzter Zeit wieder total oft aufgerufen werden, habe ich auch dieses Jahr ein paar Ideen zusammengestellt. Ich hoffe sie gefallen euch! ♥

"I left the ocean. It's too current." Hipster Arielle, ein beliebtes Meme. Wenn man eh solche Klamotten besitzt, ist es nicht aufwendig, dieses Kostüm zu machen. Das herausstechendste Merkmal ist hierbei aber wohl die Perücke, die man sich zulegen müsste. Mutige können ein Bandeau-Top zur Röhre tragen, aber ein T-Shirt geht auch klar. Gibt man "Hipster Ariel" bei Google ein, kommen schon einige Leute, die dieses Kostüm gemacht haben - sehr schön!

"Supercalifragilisticexpialidocious!" Aus aktuellem Anlass - Sonntag habe ich diesen wundervollen Film nach etlichen Jahren mal wieder auf Sky gesehen und mir gedacht, dass Mary Poppins doch ein schönes Kostüm wäre. Für mich wäre dieses Kostüm zwar aufwendig, da ich nichtmal eine einfache weiße Bluse besitze, aber eigentlich ist es ja recht schlicht und zeitlos. Dazu als Partner-Kostüm Bert - schön ♥.

" lt's all right, Togepi. We're going to be okay." Ja, früher habe ich Pokemon geliebt! Und ich mochte Misty immer sehr. Das Kostüm ist einfach umzusetzen. Dazu kann der Partner oder ein Freund sich auch gut als Ash verkleiden. \o/

"Be afraid. Be very afraid." Zugegeben, ich war nie der Addams-Family-Fan. Aber ich bin ja Fan von einfach umsetzbaren Kostümen und da ist mir dieses hier in den Sinn gekommen. Nur noch zwei geflochtene Zöpfe dazu - am besten schwarz - fertig.

"Have I ever told you that you are like a sexy praying mantis?" Ja, wahrscheinlich verkleiden sich zur Zeit sehr viele Leute wie Charaktere aus The Big Bang Theory. Aber warum nicht? Zusammen mit einem Sheldon und am besten gleich die ganze Clique wirkt dieses Kostüm doch echt gut und ist ebenfalls einfach nachzumachen und alle haben Spaß.


Wie gefallen euch die Ideen? Feiert ihr Karneval/Fasching/wasauchimmer? Ich kenn mich da echt so wenig mit aus, dass ich wirklich nicht weiß, wo wann was gefeiert wird. Wie sieht euer Kostüm aus?

Alle Bilder wurden auf der Seite Polyvore.com erstellt.

Kommentare:

  1. an Fasching verbarrikadier ich mich immer zuhause.. ich mag Menschenmengen nicht und wenn die dann auch noch alle komisch verkleidet sind krieg ich immer Panik. Außerdem hab ich eine Clownphobie o.O

    das Wednesday Addams Kostüm wäre am ehesten was für mich, aber auch Arielle gefällt mit gut

    AntwortenLöschen
  2. Super süße Ideen :)
    Hab "leider" für dieses Jahr schon ein Kostüm, aber ich werde deine bestimmt im Hinterkopf behalten.

    Ich gehe dieses Jahr mit drei Freundinnen als die "Pink Ladies" von Grease :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich lach mich immer noch schief über die Hipster Arielle :D

    AntwortenLöschen
  4. Misty finde ich cool.
    Der Rest ist mir zu normal bzw erkennt nicht jeder ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hipster Ariel?
    Ernsthaft?
    Das ist komplett an mir vorbeigegangen und wäre wie für mich geschaffen :D .

    Wir sollen dieses Jahr bei der Arbeit Märchenfiguren darstellen - bei mir wird es wohl auf Schneewittchen herauslaufen.

    Lieben GRuß

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gute Idee, besonders Mary Poppins finde ich klasse :D Allerdings bin ich kein Fashingfan und bleibe lieber unkostümiert zuhause ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wie genial! :) Hipster Ariel, Mary Poppins und Wednesday Addams sind meine Favoriten. Richtig toller Post ! :)
    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  8. Richtig super Ideen! :)
    Werde ich vielleicht an den Abimottotagen mal gucken ob da eins davon als Verkleidung passt! :)

    Lg. Sophie ♥

    AntwortenLöschen
  9. Als Wednesday Addams bin ich auch schon gegangen <3
    Hatte mir da noch eine Indianerperücke geholt (mit zwei Zöpfen) und perfekt war's :)

    AntwortenLöschen
  10. Danke auch für deinen Kommentar! :)
    Bestimmt ist Schneewittchen ein beliebtes Motiv dafür - mal schauen, ob mir eines auch über den Weg läuft!

    Ich arbeite in einer Apotheke.
    Hoffentlich kommen die Ärzte in ihren Kitteln vorbei - da kann man doch glatt mal vergessen, dass der Gegenüber Arzt ist und keck fragen, wen er darstellen soll :D .

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem einfachen Kostüm für dieses Jahr und Misty ist voll die gute Idee! Danke für die Inspiration *-*
    Liebe Grüße, Anne (:

    AntwortenLöschen
  12. Awwwww *____*
    Deine Kostümideen sind ja wirklich herzallerliebst!! Wirklich großartig!
    Wir feiern hier im Norden eher nicht so Karneval...bin auch nicht so der Fan. Aber verkleiden finde ich toll! Muss ich mir dann unbedingt merken!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Die Idee Amy als Kostüm finde ich genial! :D Da wäre ich nie drauf gekommen. Sind alles nicht die "typischen" Faschingskostüme. Finde ich aber umso besser, denn Kätzchen, Häschen, Clowns, Hexen, Cowgirls etc. gibt es schon genug!
    Ich mag Fasching ansich nicht (Hab alle paar Jahre an Fasching Geburtstag, so auch dieses Jahr) aber deine Ideen machen mir dann doch etwas Lust ;)

    Grüße, Becka

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. ♥