9/20/2012

DIY: Hulk, zerschnitten.

Ein Shirt von Primark aus der Männerabteilung - hatte ich lange nur als Schlafshirt an, aber ich fands eigentlich so cool, dass ich es auch im Alltag tragen wollte.
Und dann hab ich einfach drauf losgeschnippelt.

Das ist es.
Und.. hinterher! hat jetzt einen weiten Ausschnitt sowie einen weiten Achsel-Ausschnitt. Yeah!

Etwas fransig, aber ich musste mein Werk mit einer Rechtshänderschere (bin Linkshänder) bewerkstelligen, aber eigentlich stört es mich auch nicht.
Ich freu mich schon das nächste Mal auf Primark - Männerabteilung!

Kommentare:

  1. Das ist toll geworden! :D

    Ich habe auch noch einige alte Männer-Shirts im Schrank. Vllt sollte ich mich an sowas auch mal versuchen.. :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt cool aus :) Aber so mutig wäre ich glaube ich nicht :D Ich bin nicht so gut mit Scheren. Außer Passbilder schneiden (also gerade Linien) kann ich nix ^^

    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Idee! Sieht super aus, kannste direkt in die Massenproduktion gehen ;)
    Liebste Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Marvel-Charaktäre!
    Sehr cool und viel zu schön zum Schlafen! =)

    AntwortenLöschen
  5. sieht richtig cool aus, ich liebe solche diy shirts :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal geil! Glaub das hätte ich mir auch mitgenommen oder meinem Freund angedreht :D:D ♥

    AntwortenLöschen
  7. sieht richtig, richtig gut aus *___*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. ♥