6/02/2012

DIY: Wäscheklammern


Endlich habe ich mich mal an meinen 50er-Pack Wäscheklammern zu schaffen gemacht (beim Topmodel gucken...) 
Ein paar Klammern hab ich in lustigen Pastell-Farben angemalt, den Rest mit Servierttentechnik beklebt. :) Und vorher einfach mit weißer Farbe angepinselt.


Ich hab die Vision, in unserem Flur eine schöne kleine Fotowand zu machen. Dafür brauch ich... eine weiße Wand, denn vom Vormieter ist die Wand noch orange gestrichen und wir hatten noch keine Zeit dafür.
Dann möchte ich einfach an Paketschnur schöne Fotos mithilfe der Klammern dranhängen. 
Wie gefällt euch die Idee?

Übrigens: Nicest Things hat auch schonmal Wäscheklammern ganz toll mit Serviertten-Technik beklebt ♥ Ich wusste doch, dass ich das schonmal irgendwo gesehen hatte auf ein paar Blogs^^. 

Danke für eure tollen Tipps für meine Bilder-Ecke im letzten Post ♥ 


Kommentare:

  1. Das sieht ja wunderschön aus :) ich komme immer nie auf so tolle Ideen! Hast dir vor allem auch die besten Farben ausgesucht, alles pastell, das harmoniert soo gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus. <3 Ich würde dir das sofort nachmachen, aber wir haben leider nur Plastik Wäscheklammern Zuhause..

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die Idee sehr. Auch die Klammern gefallen mir, ich habe gerade Lust mir auch so welche zu machen, denn du hast Recht: sie können mithilfe ihres Aussehens und ein paar Fotos eine einfache Wand ziemlich aufwerten. :)

    Ich bin gespannt auf das Ergebnis (wenn die Wand weiß ist).

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  4. so viel liebe zum detail, toll!! ich bin da eher praktisch veranlagt :-D

    AntwortenLöschen
  5. wundervolle idee .D
    sieht sehr besonders aus :D

    AntwortenLöschen
  6. So eine Foto-Leine hatte ich in meiner alten Wohnung auch und ich denke, wenn ich wieder umziehe und eine Wand da ist, die sich anbietet, werde ich auch wieder eine machen und dann lasse ich meine Klammern nicht so schnöde holzfarben, sondern werde sie auch mal etwas aufhübschen. Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  7. süße Idee :)

    http://stil-houette.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. oh das sieht ja fantastisch aus ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja süß. Leider habe ich für so etwas keine Geduld bzw. Begabung ;)

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja schön geworden! Tolle Farben :) Hatte das im Frühjahr gemacht, vielleicht magst du ja mal schauen: http://nicest-things-by-taika.blogspot.de/2012/04/diy-romantic-clothespins.html
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich süße Idee :)
    Eine Idee wäre noch sie mit Masking Tape/Washi Tape zu bekleben. Auch ganz wunderbar.

    Liebe Grüße, Sophie
    von SPHGLNK

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :) Ich würde das gern auch ausprobieren... Hast du zum Bemalen der Klammern bestimmte Farben genommen? Und wie hast du die Servietten auf die Klammern geklebt? Freu mich über Tipps :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. DIY sind toll! :))

    http://www.cathy-perspektivenwechsel.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. ♥