4/13/2013

ein Grafik-Ressourcen Post



Ich bin wohl bei weitem kein Profi, was Web-Design, Grafik-Design oder Bildbearbeitung angeht. Aber ich probiere alles sehr gerne aus und bastele viel rum, wenn ich mal Zeit dazu habe.  Zur Zeit sammle ich immer mal wieder png-Grafiken, Washi-Tape-Bildchen, Patterns und coole Fonts, um Bilder aufzuhübschen… und naja, um einfach damit rumzuspielen. 
Deswegen würde ich euch ebenfalls sehr gerne ein paar Quellen zeigen, wo ich diese Ressourcen hernehme. Ich kann euch bestimmt keine supertollen Anwendungsbeispiele zeigen, aber vielleicht habt ihr ja ein besseres Händchen dafür und findet euren Spaß daran. :) 

Übrigens, ich habe kein Photoshop, sondern benutze für alles Gimp, ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm. Hier könnt ihr es zum Download finden.

Vor allem der PostFotos aufhübschen mit Tapes, Wimpeln,Buttons,...“  auf Chamy.at hat mich dazu inspiriert, mich mal ein wenig mehr mit sowas zu beschäftigen und dann auch weiterzugeben. 

Viel Spaß ♥


Die meisten Grafiken wie Washi-Tapes finde ich auf Deviant Art. In der Kategorie "Ressources & Stock Images" lässt sich alles finden, was mit Digital Scrapbooking, Web Design und Ressourcen zu tun hat.Findet man einen Künstler dort, der einem gefällt, hat dieser oft noch viel mehr in seiner Gallerie und stellt alles zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Nutzungsbestimmungen variieren von User zu User, also immer brav durchlesen, was der Künstler zu seinen Freebies zu sagen hat. :). Nicht nur bei DeviantArt gibt es tolle Sachen, auch zum Beispiel auf Seiten wie puglypixel findet man viele Anregungen und Downloads.



Genau wie die Washi-Tapes finde ich sogenannte Labels oft auf Deviant Art. Auch mit diesen kleinen Grafiken kann man Fotos aufhübschen. Übrigens sind alle Grafiken, die ich hier zeige, im png. Format mit einem transparenten Hintergrund, was heißt, dass man sie einfach im Grafikprogramm einfügen kann, ohne großartig noch dran rumschnippeln zu müssen. Einfach mal ausprobieren. :). Bei Deviant Art kann man oft ganze Scrapbooking-Sets downloaden. Bestimmt ist da auch einiges dabei, was man nicht gebrauchen kann, aber da kann man sich ja das richtige raussuchen.



Geschmackssache: Auch mit den unterschiedlichsten png-Grafiken lässt sich viel anstellen. Auch hier sollte man sich immer die Nutzungsrechte des jeweiligen Users durchlesen. Wenn man sich etwas für den privaten Gebrauch erstellt, braucht man meistens nichts beachten, aber sobald man zum Beispiel etwas auf seinen eigenen Blog hochlädt, sollte man die Quelle dazu angeben. In dieser Kategorie gibt es soviele Sets, da könnte ich tausende auflisten... stöbert einfach mal bei DeviantArt unter dem Suchbegriff "png stuff" oder "random pngs", falls euch diese Art gefällt :).


Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen und ihr könnt etwas damit anfangen. Natürlich gibt es noch so unendlich viel mehr Ressourcen und Möglichkeiten, vielleicht mach ich bei Zeiten nocheinmal so einen Post mit anderen Sachen. Gerne könnt ihr mir auch Fragen dazu stellen :).Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! ♥

Kommentare:

  1. Hey, das ist ein sehr toller Post! Danke dafür! Auf der deviantart seite stöber ich gleich mal bisschen rum :o)
    LG schödie
    http://schroederonika.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich mags lieber schlicht. Fotos ohne Deko ;)
    Für tolle Schriftarten ist übrigens dafont.com eine tolle Seite.

    Lg, Lena ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. ♥